MÖrtelpumpe P2

Ein großer Vorteil der Mörtelpumpe P2 ist der vielseitige Einsatz. So dient sie u.a. dem Verpressen von Fugen, Rissen, Brandschutzklappen und Türen. Mineralische Materialien bis zu einer Korngröße von max. 2 mm können problemlos verarbeitet werden. Die „kleine“ Baugröße ermöglicht einen nahezu unbegrenzten Einsatz und leichte Handhabung. Mit einer Zusatzdüse kann auch gespritzt werden.

Technische Daten:

© 2007 | Home | Kontakt | Impressum | mauersaeger.de